NEWS

Die neuesten Infos und Eindrücke aus den Trainings und Wettkämpfen findest du auch auf unserer Facebook Seite oder folge uns auf Instagram.
Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle!

 


137. Hauptversammlung

 

Text: Franziska Imhof

Bilder: Alessia Anastasio, Nina Gall

 

An der 137. Hauptversammlung des STV Flums konnte der Turnverein auf ein erlebnisreiches Jahr zurückblicken. Ausserdem gab es einige Änderungen im Vorstand und viele Mitglieder des Vereins wurden mit speziellen Auszeichnungen belohnt.

 

Letzten Freitag durfte Präsidentin Andrea Eberle nach einem feinen Nachtessen im Hotel Tannenboden alle Mitglieder des Turnvereins begrüssen und damit die 137. Hauptversammlung eröffnen. Besonders begrüsst sie auch die Delegation der Männerriege und die zwei Vertreterinnen des MUKI-Turnens.

 

Direkt zu Beginn wurden die Mitglieder-Mutationen durchgeführt, bei welchen der Turnverein Flums in diesem Jahr 10 neue Aktivmitglieder im Verein begrüssen darf. Anschliessend hat die Technische Leitung und die Jugendverantwortliche auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres zurückgeblickt. Die sportlichen Highlights waren dabei der Tannzapfecup in Dussnang, an welchem wir gleich mit zwei Riegen im Final antreten durften und vor allem auch das Toggenburger Turnfest in Zuzwil, an welchem im dreiteiligen Wettkampf in der 3. Stärkeklasse der 1. Rang mit der Note 28.31 und im einteiligen Wettkampf mit der Note 9.2 der 2. Rang erturnt wurde. Ausserdem starteten im Jahr 2023 gleich drei von unseren vier Aktivriegen an der Schweizermeisterschaft: GK und SSB an der SM in Oberriet und das TAE1 an der SM Aerobic in Dietikon. Ein weiteres Highlight im Vereinsjahr war definitiv auch das Chrinzli unter dem Motto "The Show Must Go On".

 

Danach gab es einige Änderungen im Vorstand. Sarah Bislin und Tanja Lenherr traten nach fünf Jahren als Technische Leiterinnen zurück. Dieser Job haben jetzt Alessia Anastasio und Sandro Kurath übernommen. Auch Michael Strässle tritt als Beisitzer zurück und wurde durch Luana Anastasio ersetzt.

 

Zum Schluss durfte Andrea Eberle zahlreiche Mitglieder für ihre grossartigen Leistungen im Turnverein auszeichnen. Angefangen beim J&S-Coach, über langjährige Mitgliedschaften, bis hin zu der Vereinsmeisterschaft. Zusammen mit dem Vorstand hat ausserdem Ehrenpräsident Ueli Hartmann noch das Wort ergriffen und zwei neue Ehrenmitglieder vorgeschlagen: Karl Kurath und Patrick Steccanella. Beide wurden mit einem kräftigen Applaus als Ehrenmitglieder aufgenommen.

 

Kurz nach 22:00 Uhr konnte die Präsidentin dann die Versammlung mit dem Turnerlied schliessen.